Über mich

Seit über einem Jahrzehnt habe ich in meinen Hunden treue Wegbegleiter gefunden. Dies war zunächst mein Labrador Noah, der mir den Einstieg in die Welt des Hundeverhaltens zeigte (2006-2015). Seit 2015 habe ich meinen Golden Retriever Filou an meiner Seite. Mit seinem ganz besonderen Wesen ist er auch für die pädagogische Arbeit mit Kindern geeignet.

So begleite ich mit Filou Kinder in ihrem KiTa-Alltag. Zusammen mit Filou und mir lernen die Mädchen und Jungen, die Körpersprache des Hundes im Alltag zu lesen. Gemeinsam helfen wir Ängste abzubauen.

Wenn jeder seiner Rolle und seinen Aufgaben gerecht wird, ist das die Voraussetzung für ein Leben im Einklang.

Nach Beendigung meiner Ausbildung zum Hundetrainer habe ich eine mobile Hundeschule in Unna und Umkreis eröffnet. Der regelmäßige Besuch von Praktika und Fortbildungen gibt mir Gelegenheit, mein Wissen und meine Erfahrungen weiter zu vertiefen.
Zu diesen Erfahrungen zählt u.a. die Erkenntnis, dass ein Erstkontakt in der vertrauten Umgebung von Hund und Halter sinnvoll ist.
Hier kann ich mir ein unverfälschtes Bild machen und das Training bedürfnisgerecht konzipieren.