uber-mich

Über mich

Seit über einem Jahrzehnt habe ich in meinen Hunden treue Wegbegleiter gefunden. Dies war zunächst mein Labrador Noah, der mir den Einstieg in die Welt des Hundeverhaltens zeigte (2006-2015). Seit 2015 habe ich meinen Golden Retriever Filou an meiner Seite. Mit seinem ganz besonderen Wesen ist er auch für die pädagogische Arbeit mit Kindern geeignet.

So begleite ich mit Filou Kinder in ihrem KiTa-Alltag. Zusammen mit Filou und mir lernen die Mädchen und Jungen, die Körpersprache des Hundes im Alltag zu lesen. Gemeinsam helfen wir Ängste abzubauen.

Wenn jeder seiner Rolle und seinen Aufgaben gerecht wird, ist das die Voraussetzung für ein Leben im Einklang.

Nach Beendigung meiner Ausbildung zum Hundetrainer habe ich 2017 eine mobile Hundeschule in Unna und Umkreis eröffnet. Die Hunderschule betreibe ich im Nebenerwerb und habe daher nur ein kleineres Trainings-Programm, wie andere Hundeschulen im Umkreis.
Der regelmäßige Besuch von Praktika und Fortbildungen gibt mir Gelegenheit, mein Wissen und meine Erfahrungen weiter zu vertiefen.
Innerhalb einer einjährigen Auszeit, welche auch aufgrund der aktuellen Corona-Situation begründet ist, habe ich mein Trainingskonzept noch einmal umgestellt. Ich bin nun zertifizierter Welpen-Coach und habe mich daher in meinem ganzen Hundeschulenprogramm auf die Arbeit mit Welpen und ihren Haltern spezialisiert. Diese Ausrichtung ermöglicht mir einen gezielteren Trainingserfolg.

breaker-one-two

mobile-hunde-schule

Der (mobile) Welpengarten

Als Hundetrainer mit mobiler Hundeschule möchte ich helfen, dass die Rollen im Miteinander erkannt und wie selbstverständlich verinnerlicht werden. Mein Ziel ist es, dass Mensch und Hund im Einklang miteinander sind.

Der Hund vermag als Begleiter des Menschen vielen Bedürfnissen zu entsprechen. Er sorgt als „schützendes“ Familienmitglied dafür, dass sich die Familie sicher fühlt, seine Gegenwart fördert Ruhe und Ausgeglichenheit beim Menschen und mit seiner unbedingten Verbundenheit ist er für den Alleinlebenden stets ein treuer Freund. In jedem Fall aber ist das Zusammenleben mit Hunden ein einzigartiges Geschenk, für das Respekt, Liebe und Toleranz Garanten eines glücklichen Miteinanders sind.
Als Hundetrainer möchte ich dazu beitragen, dass Ihnen dieses Glück für viele gemeinsame Jahre erhalten bleibt.

113A75323

Erstgespräch

Das Hundetraining definiere ich als vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen Halter, Hund und Trainer. Daher nehme ich mir gerne viel Zeit für den Erstkontakt, um Hund und Menschen kennenzulernen.

IMG-20180619-WA0013

Welpen-Einzel-Intensivtraining

Manchmal gibt es Hunde-Halter-Gespanne, die bereits so viel Vorerfahrung und Vorkenntnisse haben, dass diese mit einem Gruppentraining „unterfordert“ zu sein scheinen. Hier haben Halter und Hund einen anderen Anspruch an die Gestaltung des Trainings.
Daher biete ich dann hierzu für die Welpen mit besonderem Lernerfolg ein Einzeltraining an. Dies kann eine einmalige Einzelstunde oder auch modular und mehrteilige Trainingseinheit sein.

chris1x1

Welpen-Gruppen-Intensivtraining

In regelmäßigen Abständen biete ich Welpen-Intensivtrainings als Gruppenkurse an.
In Gruppenstunden möchte ich euch und euren Themen gerecht werden.
In liebevoll gestalteten Gruppensettings von vier bis sechs Hunde-Halter-Teams dürfen Hund und Halter in einer wohlwollenden und sicheren Atmosphäre lernen und sich gemeinsam näher kommen.
Dabei steht natürlich auch die soziale Interaktion mit anderen Hunden im Fokus.

Folgende Inhalte sind mir wichtig:
• Bindungsaufbau
• Gewöhnung an die neue Umgebung
• Erste Lernübungen
• Regeln
• Grenzen richtig setzen
• Spielerisch die Welt entdecken
• Sauberkeitstraining

DSCN2293

Welpen-Spielgruppe

Das Sozialspiel zwischen Hunden unterschiedlicher Rassen fordert nachweislich eine gute Entwicklung des Hundes.
Manchen Haltern kommen im Intensivkurs Spieleinheiten manchmal zu gering zum Einsatz, daher biete ich hier dann eine gute Alternative zu dem Intensivtraining, in dem auch Lerneinheiten den Hauptfokus bilden sollen.

Folgende Inhalte sind mir wichtig:
• Bindungsaufbau
• Pausen richtig planen
• Sozialspiel Hund-Hund und Hund-Mensch
• Grenzen richtig setzen
• Spielerisch die Welt entdecken

breaker-two

bildergalerie

Und hier noch ein paar Bilder…

breaker-three

kontakt-two

Kontakt

Ich freue mich auf Sie und Ihren Vierbeiner

Christoph Müller
Massener Hellweg 16
59427 Unna
01522 8182157
chris-dog-talk@web.de